Den Schwarzwald…

… kennt jeder. Oder besser gesagt, jeder meint ihn zu kennen – und dabei hat jeder eine ganze Reihe von Assoziationen im Kopf: Tannenbäume und Kuckucksuhren, Kirschtorte und Bollenhüte, die Schwarzwaldklinik natürlich nicht zu vergessen. Wasserfälle, Schluchten, Seen, Wälder, Wildnis, Wiesen – die Naturlandschaft Schwarzwald ist von so einzigartiger Fülle und Vielfalt, dass ihr immer wieder staunen werdet. Berge, Quellen, Aussichtstürme, Höhlen, Naturparke und Nationalpark wollen erkundet werden. Das größte und höchste deutsche Mittelgebirge wird auch Euch mit seinem Reichtum begeistern.
Atemberaubende Steilhänge, tief eingekerbte Täler und große zusammenhängende naturnahe Waldflächen bestimmen das Landschaftsbild im Nordschwarzwald, das Kinzigtal prägt mit seinen vielen heimeligen Nebentälern den mittleren Schwarzwald. Der südliche Schwarzwald ist eine der schönsten und meist besuchten Erholungsregionen Deutschlands: Berge bis 1493 m Höhe, wilde Schluchten, urige Schwarzwaldhöfe, blühende Wiesen, fruchtbare Weinberge, dichte Wälder – eine einzigartige Mischung aus Natur, Kultur, Tradition und Heimat.

Keine Frage. Der Hochschwarzwald ist eines der beliebtesten „Motorrad-Reviere“ in Deutschland. Bergige, kurven – und aussichtsreiche Strecken rund um den Titisee und Feldberg – durch Schluchten Richtung Rhein oder über sonnige Höhen. Die lieblichen Vorbergzonen reizen dann noch mit ihrem eigenen Charme.

Auch kulinarisch können wir uns sehen lassen. Spezialitäten sind zum Beispiel der Schwarzwälder Schinken, das Bauernbrot, das Kirschwässerle, die harmonisch gekelterten Weine und das frische, geschmackvoll gebraute Bier.
Ihr werdet also schnell sehen, dass ihr Euch Appetit auf „mehr vom Schwarzwald“ geholt habt und ihr werdet merken, wie schön es in Baden ist. Der Schwarzwald ist ein absolut empfehlenswertes Urlaubsziel und da kommt so schnell auch keine Langeweile auf!

Durch den zunehmenden Verkehr im Allgemeinen, insbesondere aber auch durch die zunehmende Zahl der Motorradfreunde wächst leider auch die Lärmproblematik in unserer Region. Richtig Ärger verursachen nur ein Bruchteil aller Motorradfahrer dann, wenn die erhöhten Drehzahlen über weite Entfernungen zu hören sind. Es gibt einige sehr belastete Strecken, an denen Mensch und Tier extrem unter diesem Phänomen leiden. Deswegen hat der Schwarzwald-Tourismus die dringende Bitte an alle Schwarzwald-Motorrad-Fahrer: Runter von Gashahn, keine hohen Drehzahlen (auch wenn’s mal richtig juckt). Genießt den Schwarzwald lieber etwas „untertourig“. Die Einheimischen und anderen, ruhesuchenden Gäste werden es Euch danken!

Und hier noch ein bisschen „Erdkunde“ für den geneigten Leser 😉
Geographisch betrachtet ist der Schwarzwald das höchste deutsche Mittelgebirge, das sich im Südwesten von Baden-Württemberg über etwa 160 Kilometer entlang des Oberrheingrabens von Nord nach Süd erstreckt. In Ost-West-Richtung ist der Schwarzwald im Süden etwa 60, im Norden dagegen nur etwa 30 Kilometer breit. Während er nach Süden und Westen sehr scharf vom Tal des Hoch- bzw. Oberrheins begrenzt ist, geht er nach Osten eher sanft in die Baar-Hochebene, sowie im Norden ins Kraichgauer Hügelland über. Das Kinzigtal stellt also den zentralen Tal des mittleren Schwarzwaldes dar.
Wie unterscheiden sich jedoch die drei Abschnitte? In erster Linie nur durch ihre absolute Höhe. So liegen die höheren Berge im Süden, an erster Stelle sind Feldberg (der höchste Punkt Baden-Württembergs; 1493 m), Herzogenhorn (1415 m) und Belchen (1414 m) zu nennen. Die Berge im Nordschwarzwald wie z. B. die Hornisgrinde (1164 m) sind deutlich niedriger. Dennoch ist der Nordschwarzwald deutlich wald- und regenreicher; dies liegt am fehlenden Regenschatten durch die im Norden ebenfalls viel niedrigeren Vogesen.

War der Schwarzwald früher vor allem von Land- und Forstwirtschaft, sowie Bergbau (beispielsweise das Silberbergwerk im Schauinsland) geprägt, so ist in der heutigen Zeit der Tourismus der wichtigste Wirtschaftszweig. Während im Winter den nordischen und alpinen Skiläufern einiges geboten wird, locken im Sommer ein dichtes Netz an Wanderwegen, sowie auch abgesehen von Uhren und Kirschwasser noch einige kulturelle Höhepunkte, wie zahlreiche von Fachwerkhäusen geprägte Stadtkerne, die Klosterkirche von St. Blasien oder das Kloster in Alpirsbach.

Quellen: Schwarzwaldtourismus, Wikipedia, quäldich.de

Veröffentlicht unter News

Last chance – 1 Zimmer für 1 Person in Suite noch vorhanden

Wir haben gedreht, gewendet, verschoben, neu sortiert, kontrolliert und doch tatsächlich noch die Möglichkeit gefunden, eine Person in einer Suite unterzubringen. Wir haben aktuell einen Herren, der noch alleine in einer Suite übernachtet und dem wir noch eine Person zuteilen können.

Also wer zuerst kommt, erhält das letzte Zimmer.

Viel Erfolg und viele Grrüße

Euer Orga-Team

Veröffentlicht unter News

Zimmerkontingent erschöpft

Das ging aber schnell…

Aktuell können wir keine weiteren Anmeldungen mehr annehmen. Unser Zimmerkontingent ist erschöpft.

Wir freuen uns sehr über eure rege Teilnahme!

Schaut regelmäßig auf der Seite vorbei. Wir geben euch immer mal wieder Informationen.

Bis bald

TC 4 Ortenau
Orgateam

Veröffentlicht unter News

Der Countdown läuft – Zimmer in Suite noch erhältlich

Wir sind begeistert von der umwerfend hohen Anmeldequote!!!

Aktuell haben wir noch einige Zimmer in den Suiten zur Buchung vorrätig. Wenn es so weiter geht, werden diese auch bald ausgebucht sein, was uns natürlich sehr freut. Also meldet euch schnell noch an, bevor es zu spät ist!

Eine kleine Information noch, nach der wir gefragt wurden. Wo sind die Teilnehmerlisten auf der Homepage? Diese können wir aus Datenschutzgründen nicht veröffentlichen. Wir bitten um euer Verständnis. Wir können nur soviel sagen, die Teilnehmer kommen aus ganz Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Ihr könnt uns glauben: Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren.

Viele Grüße

Euer Orgateam
TC 4 Ortenau

 

 

Veröffentlicht unter News

For our English speaking friends …

Dear participants of the whitsun biker meeting,

The plans go into the next phase, the registration for the biker meeting can now start (see below).
All participants will be accommodated in the hotel „Best Western Plus Vier Jahreszeiten“ in Durbach. For the occupancy of the rooms conventional double and single rooms are available. The accommodation in a single room is partly in a „suite“ with two separate bedrooms and shared bathroom.

For the first time a distinction is made between double occupancy and single occupancy (single rooms are already full booked, rooms in a suite still available):

Double room: 310, – Euro per person
Room in a suite for two: 350, – Euro per person
(Suite with shared bathroom use)

Please indicate with your registration whether you come alone or with whom you want to share the double room (giving the name of the person). In the meantime, there are quite a few couples with different names. A small hint from you helps us in the assignment of persons. For special constellations (for example, family with three participants, we had the last time), we also ask for information. Thanks a lot for this!

We will of course try to consider all your wishes. However, since the various room categories are limited, the motto is „who comes first, first served.“ We ask for your understanding.

Of course there will be the coveted Biker Meeting T-Shirt again this year! Please indicate when registering, which size it may be. For your T-shirt order, we will add a size chart so that you then can order the size of the T-shirt you need. The size chart will appear in the next message. We distinguish between women’s and men’s T-shirts.

and the first text:

Dear friends of the Whitsun Biker Meeting,

We wish you all the best for the new year, stay healthy and happy!

In 2019, we at Tangent 4 Ortenau will be responsible for hosting the RT-OT-LC-TC Pentecostbikermeeting and we look forward to being able to say soon:

WELCOME TO THE BLACK FOREST AND THE ORTENAU!

The biker meeting takes place from 07.06. until 10.06.2019.

The Black Forest is a beautiful motorcycle area and offers great routes, beautiful views and pure joie de vivre. We are already busy planning the routes and looking for places to pause and work through the other framework tasks.

Here on the homepage you will be „looked after“ by our president Eva-Maria and Gisi, our vice-president. They are our link to the other tangents of TC 04 and will communicate with you, answer the questions that are open and help you.
Here is the email address:
27.bm@gmx.

Our hotel, the Best Western Vierjahreszeiten, is located in Durbach.
We only received a limited quota as the hotel will be fully booked over Pentecost.

The following should be noted: as a single unit we have received only 10 rooms, but we could get a contingent of 10 other (3 bed) suites, which have two separate bedrooms (with doors), the bathroom and the vestibule you have to however, share. We think this may be possible among bikers and players. Please indicate with your registration if you do not agree to be accommodated in a suite with another tabler if necessary. For the purposes of the Tabler friendship, let’s assume that most of the individual submissions from tablers are ready to share a suite. It would be in the interest of everyone, as it allows us to accept more participants. Furthermore, we have 15 DZ, so we would then be well placed and can accommodate the usual number of participants.

On Saturday and Sunday we drive, we have a tour that stretches to the south and is a good 300 km long, the northern tour on Sunday is then a little shorter. The southern tour is already available, we are currently working on the northern tour. The tracks will be set as Navi files for TomTom and Garmin in time for the meeting.
Already today, we ask you to bring your coffee cups, which were available at OT Essen!

As soon as a registration is possible (of course including T-shirt size indication ;-)), you can find out here.

As usual, you will also hear more information here, which you are welcome to read.

We are looking forward to welcome you in the Black Forest.
Yours in friendship, Petra

Kind regards

TC4 Organisation team

Veröffentlicht unter News

Tolle Anmeldequote – Zimmer in Suites und Doppelzimmer noch verfügbar

Liebe Bikerfreunde,

die Anmeldungen zum Bikermeeting trudeln täglich bei uns ein und wir freuen uns sehr über Eurer reges Interesse! Aus allen Teilen Deutschlands und auch der Schweiz reisen wieder Biker an, um gemeinsam den schönen Schwarzwald zu entdecken.

Aufgrund der Nachfrage sind inzwischen die reinen Einzelzimmer leider schon vergeben. Aber es stehen noch genügend Suiten mit zwei separaten Schlafzimmern und einem Bad zur Verfügung, die sich zwei Tabler problemlos teilen können. Gelebtes side by side und die Möglichkeit Freundschaften zu knüpfen und zu pflegen. Doppelzimmer gibt es auch noch einige.

Zögert nicht, vertreibt den Winter mit der sommerlichen Vorfreude auf Pfingsten und meldet Euch an!

Euer Orga-Team vom
TC04 Ortenau

Veröffentlicht unter News

…. Und weiter geht’s im Sauseschritt…..

Weitere News zur Anmeldung und Freischaltung der online-Anmeldung

Liebe Teilnehmer/innen des Pfingstbikermeetings,

die Planungen gehen in die nächste Phase, die Anmeldungen für das Bikermeeting können jetzt starten (siehe unten).
Die Unterbringung aller Teilnehmer erfolgt ja im Hotel „Best Western Plus Vier Jahreszeiten“ in Durbach. Für die Belegung der Zimmer stehen herkömmliche Doppel- und Einzelzimmern zur Verfügung. Die Unterbringung im Einzelzimmer erfolgt teilweise in einer „Suite“ mit zwei separaten Schlafzimmern und gemeinsamer Badezimmernutzung. Petra hat in der letzten Meldung ja genauere Infos hierzu gegeben.

Es wird erstmalig preislich zwischen Doppelzimmer- und Einzelzimmerbelegung unterschieden:

Doppelzimmer: 310,- Euro pro Person
Einzelzimmer bzw. Zimmer in einer Suite für Zwei: 350,- Euro pro Person
(Suite mit gemeinsamer Badnutzung)

Bitte gebt bei Eurer Anmeldung an, ob ihr alleine kommt oder mit wem ihr das Doppelzimmer teilen möchtet (Angabe des Namens der Person). Inzwischen sind ja auch etliche Paare dabei, die unterschiedliche Namen tragen. Ein kleiner Hinweis von euch hilft uns bei der Zuordnung der Personen. Für Sonderkonstellationen (z.B. Familie mit drei Teilnehmern, hatten wir das letzte Mal auch) bitten wir ebenfalls um entsprechende Infos. Vielen Dank dafür!

Wir werden natürlich versuchen, all Eure Wünsche zu berücksichtigen. Da die diversen Zimmerkategorien jedoch begrenzt sind, gilt das Motto „Wer zuerst kommt, mahlt zuerst.“ Wir bitten um Euer Verständnis.

Selbstverständlich gibt es auch in diesem Jahr wieder das heiß begehrte Bikermeeting T-Shirt! Bitte gebt bei der Anmeldung an, welche Größe es sein darf. Für Eure T-Shirt-Bestellung fügen wir eine Größentabelle bei, damit ihr dann die entsprechend benötigte Größe des T-Shirts ermitteln könnt.Die Größentabelle erhaltet ihr in der nächsten Meldung. Wir unterscheiden zwischen Damen und Herren T-Shirts.

So, und nun zögert nicht lange und meldet Euch an zum Pfingstbikermeeting 2019 in der Ortenau!

Anmeldeschluss ist der 31.03.2018 (bzw. sobald das Zimmerkontingent erschöpft ist)

Viele Grüße, Euer Orga-Team von TC 4

Veröffentlicht unter News

Haftungsausschluss überarbeitet

Galerie

Der Haftungsausschluss wurde aktualisiert. Vielen Dank an Mark Müller und Ulrike Tress-Ritter dafür. Durch den Klick auf den Titel könnt ihr die aktuelle Version anschauen, damit ihr vorbereitet seid, wenn ihr diesen im Juni unterschreibt. Haftungsausschluss Bikermeeting 2019

Veröffentlicht unter News

HERZLICH WILLKOMMEN IM SCHWARZWALD UND IN DER ORTENAU!

Liebe Freundinnen und Freunde des Pfingst-Biker-Meetings,

wir wünschen Euch zunächst für das neue Jahr alles Gute, bleibt gesund und glücklich!

Im Jahr 2019 haben wir vom Tangent 4 Ortenau die Aufgabe, das RT-OT-LC-TC Pfingstbikermeeting auszurichten und wir freuen uns darauf, bald sagen zu dürfen:

HERZLICH WILLKOMMEN IM SCHWARZWALD UND IN DER ORTENAU!

Das Bikermeeting findet vom 07.06. bis 10.06.2019 statt.

Der Schwarzwald ist ein wunderschönes Motorradgebiet und bietet tolle Strecken, herrliche Aussichten und Lebensfreude pur. Wir sind schon eifrig dabei, die Strecken zu planen und nach Pausenplätzen zu suchen und die weiteren Rahmenaufgaben abzuarbeiten.

Hier auf der Homepage werdet Ihr von unserer Präsidentin Eva-Maria und Gisi, unserer Vize-Präsidentin „betreut“. Sie sind unser Bindeglied zu den weiteren Tangents des TC 04 und werden mit Euch kommunizieren, Euch die Fragen beantworten, die offen sind und Euch weiterhelfen.
Hier die Email-Adresse:
27.bm@gmx.de

Unser Hotel, das Best Western Vierjahreszeiten, ist in Durbach gelegen.
Wir haben nur ein limitiertes Kontingent erhalten, da das Hotel über Pfingsten ausgebucht sein wird.

Folgendes gilt zu beachten: als reine EZ haben wir nur 10 Zimmer erhalten, jedoch konnten wir ein Kontingent von 10 weiteren (3-Bett-)Suiten erhalten, die zwei getrennte Schlafzimmer (mit Türen) haben, das Bad und den Vorraum muss man sich jedoch teilen. Wir denken, dass dies unter Bikern und Tablern möglich sein dürfte. Bitte gebt bei Eurer Anmeldung bitte an, falls ihr nicht damit einverstanden seid, ggf. in einer Suite mit einem weiteren Tabler untergebracht zu sein. Im Sinne der Tabler-Freundschaft gehen wir mal davon aus, dass die meisten Einzelanmeldungen von Tablern bereit sind, eine Suite zu teilen. Es wäre im Sinne von allen, da wir dadurch mehr Teilnehmer annehmen können. Weiterhin haben wir dann noch 15 DZ, damit müssten wir dann gut aufgestellt sein und die übliche Teilnehmeranzahl unterbringen können.

Am Samstag und Sonntag wird gefahren, wir haben eine Tour, die sich in den Süden erstreckt und gute 300 km lang sein wird, die Nordtour am Sonntag fällt dann etwas kürzer aus. Die Südtour steht soweit schon, an der Nordtour arbeiten wir derzeit. Die Strecken werden noch rechtzeitig vor dem Meeting als Navi-Dateien für TomTom und Garmin eingestellt werden.
Schon heute dürfen wir Euch bitten, Eure Kaffeebecher, die es bei OT Essen gab, mitzubringen!

Sobald eine Anmeldung möglich ist (natürlich inklusive T-Shirt-Größenangabe ;-)), erfahrt ihr es hier.

Wie üblich plätschern hier dann auch weitere Informationen ein, die ihr dann gerne auch immer nachlesen könnt.

Viele Grüße Petra

Veröffentlicht unter News